Zwischenfruchtanbau

sunflowers-268015_640

Zwischenfruchtanbau

Der Anbau von Zwischenfrüchten ist sowohl ökologisch wie auch ökonomisch sinnvoll. Teilweise wird der Anbau bezuschusst. Argumente für den Zwischenfruchtanbau:

  • Verbesserung der Bodenstruktur durch Durchwurzelung
  • Verminderung der Bodenerosion durch Bodenbedeckung
  • Anreicherung des Bodens mit Nährstoffen, insbesondere mit Stickstoff bei Leguminosen
  • Zusätzliche Futterquelle
  • Nematodenbekämpfung

Exkurs Leguminosen:
Leguminosen sind in der Lage in Symbiose mit Knöllchenbakterien den Luftstickstoff im Boden zu binden. Somit haben Zwischenfrüchte auch einen monetär messbaren Vorfruchtwert.